Dockland, Hamburg

Dieses schiffartige Gebäude liegt auf einem aufgeschütteten Kai zwischen Fischereihafen und Hafeneinfahrt. Vom Wasser gesehen bildet es ein markantes Zeichen und vom Land aus fungiert es als große Aussichtsterrasse für Hafenbummler. Wir konnten uns dem harmonischen Erscheinungsbild des Sichtbetonsockels sowie der Betonflächen in den Foyers widmen. Dabei galt es Betonflächen, denen durch ganzflächigen Spachtelauftrag Ihre besondere Sichtbetoncharakteristik abhanden gekommen war, diese malerisch wieder zukommen zu lassen.

Die Architekten : www.brt.de

www.dockland-hamburg.de

Auftraggeber:
Projekttitel:
Projektumfang:
Farbkonzept:
Ditting Bau
Neubau eines Bürogebäudes
Betonretusche und Betonlasuren
Architekten Bothe Richter Teherani

 

1  2