Lasurkategorien

Schwächer transparente, stark farbige Betonlasuren zur intensiveren Färbung unter Zurückdrängung der Eigenarten des Betonuntergrundes (hell/dunkel)
Farbige Lasuren auf im Betonfarbton vorlasierten Flächen zur Erzielung eines besonders ruhigen Gesamtbildes
Farbige Lasuren auf im Betonfarbton vorlasierten Flächen mit eigener Lasurstruktur (Pinselschlag) 

Die einzelnen Farbschichten können variiert werden. Der Lasurauftrag kann großflächig oder aber patchworkartig der Schalungsstruktur des Betons folgend vorgenommen werden. Bei letzterer Variante können einzelne Flächen auch grau belassen werden.

2